Frauenfeld HipHop Festival

Das Openair Frauenfeld, das grösste Hip-Hop-Festival Europas, fand 2023 mit Betonung auf Nachhaltigkeit statt.

Zusammen mit Coca-Cola Schweiz, IGSU und Live Nation startet kooky eine neue Ära der Müllvermeidung.

Ausgangslage

Jährlich generieren Musikfestivals erhebliche Mengen an Abfall, was die Umwelt stark belastet. Das Openair Frauenfeld zielte darauf ab, diese Umweltbelastung durch innovative Lösungen signifikant zu reduzieren.

Umfang

Eine zentrale Massnahme war die Einführung von Mehrwegbechern durch das Start-up kooky. Besucher konnten sich durch eine Bekenneraktion direkt am Eingang für die korrekte Müllentsorgung verpflichten. Darüber hinaus waren spezielle „Ambassador Teams“ im Einsatz, die aktiv auf die Wichtigkeit korrekter Entsorgungspraktiken hinwiesen.

No items found.

Ergebnisse

Über 4.000 Festivalbesucher bekannten sich zur korrekten Müllentsorgung und trugen so zu einer sauberen Umgebung bei. Die Aktion führte zu positiven Rückmeldungen und einem erkennbaren Rückgang des auf dem Festivalgelände hinterlassenen Mülls.

Startdatum

Jul 2023

Becher im Umlauf

10000

Rückgabepunkte

5

Kreisläufe

5924

Abfall (g)

225112

Co2 (g)

101388

Presse & Meinung

Einsatzgebiet

Produkte im Einsatz

Kontaktieren Sie uns
Wir erzählen Ihnen gerne mehr über kooky, über Lösungen und Produkte. Stellen Sie heute noch Ihr Unternehmen auf Mehrweg um!
Silena Kälin
support@kooky2go.com
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.